Vielleicht sind Sie auf der Suche nach:

Regal Epsivol One - Pressspanregalboden - Manorga

X
Regal Epsivol One - Pressspanregalboden - Manorga
265.00 CHF
 exkl. MwSt.
286.47 CHF Inkl. MwSt
pro Stück
Artikelnummer   A889910
Erhältlich in 16 Optionen
  • Kein Mindestbestellwert
  • 100% sichere Bezahlung
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Frei-Haus Lieferung ab CHF 100

Beschreibung

  • Stabiles Lagerregal aus verzinktem Stahl mit Pressspanregalboden
  • Holzplatte: optimal für unverpackte Gegenstände, lose Ware und kleine Packstücke
  • Einfacher Aufbau ohne Werkzeuge, einfache Erweiterung durch das Hinzufügen von Folgeelementen
  • Stoß- und kratzfeste Beschichtung mit Ständerrahmen aus verzinktem Stahl und Streben mit Epoxidbeschichtung
Inhalt: 1 oder 2 verzinkte Ständerrahmen (Grundelement 2, Folgeelement 1), 4 oder 6 Streben in hellgrauer Epoxidbeschichtung (je nach Anzahl der Ebenen), komplettes Schraubenset (Bodenfestigung mit 2 Dübeln pro Fuß M10 x 90 enthalten), 1 Montageanleitung
  • 2500 kg
  • 300 kg
  • ja
  • Epoxid
  • 3 Jahre
  • Zum Aufbauen

Eigenschaften

Produktinformation

Produktname Regal Epsivol One - Pressspanregalboden - Manorga, Max. Belastung pro Fachboden: 240 kg, Höhe: 2000 mm
Marke Manorga
Packung pro Stück

Technische Spezifikation

Typ Bestandteil Anbauregal
Typ Fachboden Geschlossen
Fachboden Material Spanplatte
Anzahl Fachböden 2
Höhe (mm) 2000 mm
Breite (mm) 1800 mm
Tiefe (mm) 800 mm
Max. Belastung pro Fachboden (kg) 240 kg
Ausführung Epoxid
Farbe Rahmenständer Galvanisiert
Stütze Farbe Galvanisiert
Trägerfarbe Hellgrau
RAL 7035
Konfigurierbar ja
Abstand Stecksystem (mm) 50 mm
Max. Belastung (kg) 2500 kg
Stahlstärke (mm) 1.2 mm
Stütze Breite (mm) 50 mm
Umgebung Instandhaltung, Industrie, Werkstatt, Lager, Innenbereich
Träger 65 x 36 mm
Kundengarantie 3 Jahre
Gewicht (kg) 19.15 kg
Montage Zum Aufbauen
Bereich Regal Epsivol One
Industriesektor ja
Typ Regal Regal für geringe Belastung

Unsere Bewertungen sind echt, authentisch, zuverlässig und hilfreich. Um mehr über unsere Authentifizierungs- und Kontrollverfahren zu erfahren, klicken Sie hier.